Zum Inhalt springen

Digitale Nomaden – die beliebtesten Länder

  • 14 min read

Das digitale Nomadentum wird oft als Symbol der persönlichen Freiheit im digitalen Zeitalter gefeiert. Während bei traditionellen Bürojobs die Work-Life-Balance oft aus dem Gleichgewicht gerät, gelingt es digitalen Nomaden, Arbeit, sinnstiftendes Leben und Urlaub in Einklang zu bringen. Entscheidend für dieses harmonische Zusammenspiel ist jedoch die Wahl der richtigen Umgebung. Omio, eine führende Reiseplattform, hat in umfangreichen Recherchen ermittelt, welche Länder bei digitalen Nomaden besonders beliebt sind.

Aber nicht nur der Arbeitsort, sondern auch die Unternehmensform ist entscheidend für ein erfolgreiches Leben als digitaler Nomade. Aus diesem Grund gehen wir in diesem Artikel auch auf die Gründung einer US LLC und einer LLP ein.

Auf einen Blick

  • Digitale Nomaden benötigen zuverlässiges, kostengünstiges Internet und niedrige Lebenshaltungskosten.
  • Sie müssen sozial und technisch geeignete Orte finden, um effizient arbeiten zu können.
  • Nachteile sind Einkommensinstabilität, soziale Isolation und Umweltbelastungen durch häufiges Reisen

👉 Hast du vor auszuwandern? Wir sind dein Ansprechpartner! Mit uns kannst du dich online aus Deutschland abmelden. Wir unterstützen dich auch bei anderen Dingen rund um das Thema Auswandern 🌍 – Schau dir unsere Services an & lade dir unsere kostenlose Checkliste herunter!

Checkliste + Infoblatt zur Wohnsitzabmeldung 📋

Seit über 9 Jahren helfen wir Menschen bei der Überwindung bürokratischer Hürden und bei ihren Vorbereitungen für die Auswanderung. Wir wissen, worauf es ankommt und welche Punkte gern mal vergessen werden. ✈️🌍

💡 In unserer kostenlosen Checkliste findest du alle nötigen Schritte, die du vor, während und nach deinem Umzug erledigen solltest.

💡 Zusätzlich erhältst du ein Infoblatt zur Wohnsitzabmeldung, in welchem du erfährst, wie du online und ohne Termin deinen Wohnsitz abmelden kannst.

Wann planst du Deutschland zu verlassen?*
Ich möchte die kostenlose Checkliste erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung. Wenn du keine E-Mails mehr von uns haben möchtest, kannst du sie jederzeit abbestellen.

Was sind digitale Nomaden?

Digitale Nomaden sind eine moderne Gruppe von Menschen, die sich durch die Fähigkeit auszeichnen, ihre Arbeit und ihren Lebensstil auf digitale Technologien und das Internet zu stützen. Was sie vereint: Sie können praktisch von jedem Ort der Welt aus arbeiten und leben.

Der Begriff stammt von den traditionellen Nomaden ab. Diese Menschen haben einen ähnlichen Lebensstil, sie wechseln regelmäßig ihren physischen Standort, um Ressourcen zu finden oder den Jahreszeiten zu folgen.

Im digitalen Zeitalter sind die physischen Grenzen für den Arbeits- und Lebensstil der digitalen Nomaden praktisch verschwunden. Sie können sich dank digitaler Tools und Konnektivität problemlos zwischen verschiedenen Orten bewegen. Dieser Lebensstil bietet Flexibilität und Unabhängigkeit, erfordert aber auch sorgfältige Planung und Anpassungsfähigkeit, um erfolgreich zu sein.

Ortsunabhängiges Arbeiten

Flexibles Arbeiten von unterwegs ist für digitale Nomaden von zentraler Bedeutung. Es ermöglicht ihnen, unabhängig von ihrem geografischen Standort zu arbeiten und ihre beruflichen Ziele zu verfolgen. Dabei sind sowohl technische als auch soziale Aspekte von entscheidender Bedeutung.

Technische und soziale Aspekte

Technisch gesehen ist ein digitaler Nomade auf eine zuverlässige Internetverbindung und mobile Geräte wie Laptops und Smartphones angewiesen. Diese technische Infrastruktur ermöglicht es ihnen, an nahezu jedem Ort der Welt produktiv zu sein. Die Möglichkeit, Remote Work (Telearbeit) zu praktizieren, eröffnet digitale Nomaden die Freiheit, ihre Arbeit nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten, ohne an ein festes Büro gebunden zu sein.

Digitale nomaden in Europa

Beim digitalen Nomadentum geht es jedoch nicht nur um Technologie. Der Begriff “New Work” taucht häufig auf, wenn es um die Arbeitsphilosophie der digitalen Nomaden geht. Dabei handelt es sich um einen Ansatz, der sich von traditionellen Arbeitsstrukturen löst und stattdessen Flexibilität, Ortsunabhängigkeit, Agilität, Teamarbeit und sinnstiftende Arbeit in den Vordergrund stellt.

Um das volle Potenzial von New Work auszuschöpfen, ist eine angenehme Arbeitsumgebung von entscheidender Bedeutung. Digitale Nomaden suchen Orte, an denen sie in einem inspirierenden Umfeld effektiv arbeiten können. Die Suche nach solchen Bedingungen erfordert jedoch Sorgfalt. Digital Nomaden müssen sicherstellen, dass die von ihnen gewählten Orte nicht nur technisch, sondern auch sozial geeignet sind.

Das bedeutet, dass sie nach Gemeinschaften und Netzwerken Ausschau halten sollten, die es ihnen ermöglichen, sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Auf diese Weise können sie ihre flexible Arbeitsweise optimal nutzen und gleichzeitig die sozialen Aspekte des digitalen Nomadentums genießen.

Das sind wichtigsten Basisvoraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit

Digitale Nomaden in Portugal

Die Buchungsplattform Omio hat kürzlich eine umfassende Studie veröffentlicht, in der die wichtigsten Kriterien für ein ideales Zielland für digitale Nomaden untersucht wurden.

Demnach sind folgende Faktoren entscheidend:

  1. Zuverlässige und erschwingliche Internetverbindung: Digitale Nomaden sind auf schnelles und kostengünstiges Internet angewiesen, um effizient arbeiten zu können.
  2. Niedrige Lebenshaltungskosten vor Ort: Erschwingliche Lebenshaltungskosten tragen dazu bei, dass digital Nomaden ihr Einkommen optimal nutzen können.
  3. Zugang zu inspirierenden Coliving & Coworking Spaces: Kreativ gestaltete Arbeitsumgebungen fördern die Produktivität und die Vernetzung mit Gleichgesinnten.
  4. Sicherheit im Zielland und soziale Absicherung: Ein sicheres Umfeld und soziale Absicherung sind wichtig für das Wohlbefinden digitaler Nomaden, insbesondere in fremden Ländern.

Neben diesen grundsätzlichen Kriterien spielen auch bürokratische Aspekte eine Rolle. Das Zielland sollte einen einfachen Zugang zu Aufenthaltsgenehmigungen bieten. Hier zeigt der Visa-Kompass von Omio ermutigende Ergebnisse. Viele Länder passen ihre Bestimmungen an die Bedürfnisse digitaler Arbeitskräfte an. Informationen über Digital Nomad Visa sind leicht zugänglich und geben Auskunft über die notwendigen Schritte für die Einreise. In den meisten Fällen ist ein Digital Nomad Visum für ein Jahr gültig, in einigen Ländern ist sogar eine Verlängerung möglich.

Diese Länder bieten alles, was das Herz digitaler Nomaden begehrt

Unter den deutschen digitalen Nomaden gibt es eine klare Hitliste der beliebtesten Zielländer. An der Spitze stehen Spanien und Portugal, gefolgt von Dubai, Kroatien und Kolumbien.

Jedes dieser Länder hat seine eigenen Vorteile. Spanien, Portugal und Kroatien zeichnen sich durch einen fließenden Übergang in die Europäische Union und niedrigere Lebenshaltungskosten im Vergleich zu Deutschland aus. Kolumbien hingegen überzeugt mit noch günstigeren Preisen.

Laut der Studie von OMIO kann ein digitaler Nomade, der sich die richtigen Orte aussucht, in dem lateinamerikanischen Land bedenkenlos leben. Wer es etwas exklusiver mag, wird in Dubai fündig. Dieses Land ist laut der Studie besonders familienfreundlich.

Das höchste Maß an Sicherheit für Reisende bieten diese fünf Länder:

  • Estland
  • Japan
  • Kroatien
  • Schweiz
  • Taiwan
Lebn und arbeiten in Spanien

Auf der anderen Seite zeichnen sich diese fünf Destinationen als besonders kostengünstige Reiseziele aus:

  • Kolumbien
  • Sri Lanka
  • Türkei
  • Bali
  • Argentinien

Was diese beliebten Länder verbindet, sind ein warmes Klima, schöne Strände und atemberaubende Naturlandschaften. Hinzu kommt die hohe Verfügbarkeit von Coworking Spaces, die perfekte Bedingungen für die Arbeit schaffen. So muss ein digitaler Nomade nicht nur seinen Lebensunterhalt verdienen, sondern kann auch die Schönheit und Kultur dieser inspirierenden Orte genießen.

Fazit zur Omio Studie

wenn die ganze Welt dein Arbeitsplatz ist

Aus den Ergebnissen der Omio-Studie können digitale Nomaden wichtige Lehren ziehen. Ein ideales Zielland für ein digitales Nomadentum sollte nicht nur grundlegende Anforderungen wie eine zuverlässige Internetverbindung, niedrige Lebenshaltungskosten und Coworking-Möglichkeiten erfüllen, sondern auch persönliche Vorlieben und kulturelle Präferenzen berücksichtigen.

Die soziale Kultur und das Lebensgefühl eines Landes spielen eine entscheidende Rolle für die Zufriedenheit und das Wohlbefinden eines digitalen Nomaden.

Als digitaler Nomade steuerfrei leben

Du möchtest wissen, wie du mit dem richtigen Setup sogar steuerfrei Leben kannst? Natürlich kannst du ein Leben als digitaler Nomade führen, selbst wenn du dein Unternehmen in Deutschland angemeldet hast. Allerdings wirst du so weiterhin die hohen Steuern in Deutschland zahlen müssen. Doch wenn du dich für eine sorgfältige steuerliche Optimierung entscheidest, wird dies zu einem zusätzlichen Pluspunkt. So bleibt am Ende des Monats mehr übrig, was das ortsunabhängige Leben noch erleichtert und mehr Flexibilität bietet. Das verleiht deinem Lebensstil als digitaler Nomade das gewisse Etwas.

Im nächsten Abschnitt werden wir dir erklären, mit welcher Unternehmensform du dir deine Steuern sparen kannst.

Eine LLC oder LLP gründen

Die US-amerikanische LLC (Limited Liability Company) und die LLP (Limited Liability Partnership) sind Unternehmensformen, die für digitale Nomaden eine attraktive Möglichkeit zur Gründung und Führung eines Unternehmens bieten. Beide Unternehmensformen zeichnen sich durch entscheidende Steuervorteile und die beschränkten Haftungen aus.

Beide Gesellschaftsformen zeichnen sich dadurch aus, dass die Gesellschafter jeweils nur eine Einkommenssteuer abführen müssen und das Privatvermögen der Unternehmer vor Unternehmensschulden und Haftungsansprüchen geschützt ist. Diese Vorteile bieten eine große Sicherheit für digitale Nomaden, die sich in einem sich ständig verändernden und oft unsicheren Geschäftsumfeld bewegen.

Was ist der Unterschied zwischen einer LLC und einer LLP?

Der Hauptunterschied zwischen einer LLC (Limited Liability Company) und einer LLP (Limited Liability Partnership) liegt in ihrer Struktur und der Art und Weise, wie sie ihre Geschäfte führen:

STRUKTUR:

LLC: Eine LLC ist eine eigenständige Rechtsform. Sie kann von einer Person oder mehreren Personen (den Gesellschaftern) gegründet werden. Eine LLC bietet ihren Mitgliedern eine beschränkte Haftung, was bedeutet, dass ihr Privatvermögen vor Geschäftsschulden und Haftungsansprüchen geschützt ist. Den Gesellschaftern steht es in der Regel frei, die Geschäftsführung selbst zu organisieren oder einen Geschäftsführer zu bestellen.

LLP: Eine LLP kann von mindestens zwei Gesellschaftern gegründet werden und ist in den meisten Ländern eine Form der Partnerschaft, bei der die Haftung der Partner beschränkt ist. Im Gegensatz zur LLC ist die LLP eine Personengesellschaft, in der die Partner gemeinsam für die Geschäftsführung und das Finanzmanagement des Unternehmens verantwortlich sind. Man kann die LLP als Mischung aus Kapital- & Personengesellschaft sehen. In der LLP haften die Partner nicht persönlich für die Schulden oder Handlungen der anderen Partner.

HAFTUNGSSCHUTZ

LLC: In einer LLC haften die Gesellschafter nur bis zur Höhe ihrer Kapitaleinlage. Das bedeutet, dass das Privatvermögen der Gesellschafter vor Unternehmensschulden geschützt ist. Wenn die LLC Schulden hat oder verklagt wird, sind die persönlichen Finanzen der Gesellschafter nicht gefährdet.

LLP: Auch bei der LLP haften die Partner nur mit ihrer Kapitaleinlage. Das bedeutet, dass das Privatvermögen der Partner vor geschäftlichen Verbindlichkeiten geschützt ist. Die Haftung der Partner erstreckt sich jedoch nicht auf das Privatvermögen anderer Partner.

ANWENDUNGSBEREICH:

LLC: LLCs sind vielseitig einsetzbar und eignen sich für ein breites Spektrum von Geschäftstätigkeiten.

LLP: LLPs sind häufig in Bereichen wie Recht, Medizin und anderen freiberuflichen Dienstleistungen anzutreffen, in denen die Partnerschaftsstruktur für die Zusammenarbeit und die gemeinsame Haftung von Vorteil ist.

Was hat die LLC für Vorteile:

Die Limited Liability Company (LLC) ist eine Hybridgesellschaft. Sie kann als Einzelperson gegründet werden und bietet Schutz vor persönlicher Haftung, kann Vermögenswerte halten, UND muss selbst keine Steuern an das Finanzamt abführen. Es muss also nur eine private Einkommenssteuererklärung der Gesellschafter abgegeben werden. Dieser Vorteil steht nicht nur US-Bürgern, sondern auch ausländischen Staatsangehörigen offen, die die Möglichkeit haben, eine LLC zu gründen.

Noch interessanter wird die LLC für dich, wenn du deine Einkommensteuer in einem Land mit niedrigen Steuern zahlst.

Expertentipp von unserem Partner Staatenlos: Für die Gründung einer LLC mit Sitz in der EU ist Zypern sehr empfehlenswert. International gesehen sind die US LLCs mit Sitz Dubai sehr interessant. Wenn du also keinen Firmensitz in den USA hast, sondern vielleicht in Zypern oder Dubai, kannst du die Steuern auf ein Minimum reduzieren oder musst gar keine Steuern auf deine ausländischen Einkünfte zahlen.

Was hat die LLP für Vorteile:

Auch eine Limited Liability Partnership (LLP) bietet viele Vorteile. Sie gilt als seriöse Gesellschaft, die immer von mindestens 2 Gesellschaftern zusammen gegründet wird. Eine LLP ist, wie bei allen Personengesellschaften üblich, steuer-transparent und zahlt (wie auch die LLC) keine Steuern auf die erzielten Gewinne. Die beiden Gesellschafter sind für die Versteuerung zuständig. Wie hoch die Steuer ausfällt, kommt auch bei der LLC auf den Wohnsitz der Gesellschafter an. Für noch mehr Infos lasse dich von einem unserer Partner beraten. Staatenlos und RM Digital Life.

LLC in Deutschland gründen, mit Staatenlos

Wenn du als Unternehmerin oder digitaler Nomade über die Gründung einer LLC nachdenkst, bist du bei Staatenlos an der richtigen Adresse.

Unser Kooperationspartner, ein absoluter Experte auf dem Gebiet der internationalen Steuergestaltung und Unternehmensgründung, kann dir bei diesem Vorhaben umfassende Unterstützung bieten. Zudem bietet Staatenlos auch Unterstützung bei den folgenden Themen:

  • Beratung bei Wegzugsbesteuerung
  • Beratung zur Schulpflicht
  • Tipps zum Thema Steuern sparen
  • Die Flaggentheorie – globale Diversifizierung für ein freies Leben und maximaler Mobilität 
  • Tipps und Tricks im Bereich Crypto
  • Sonstige Investment Möglichkeiten, sowie Banking

LLC LLP gründen bei RM digital life

LLC und LLP gründen mit RM Digital Life

Unser Partner RM Digital Life hilft dir bei der Gründung von LLC’s und LLP’s.

Nutze einen unserer Rabatt-Codes und spare 100€ bei der Gründung einer LLC (abmelden100) und 30€ bei der Gründung einer BC/ Kanda LLP (abmelden30).

Gib deinen Rabattcode einfach bei der Buchung für die LLC oder LLP Gründung ein.

Vor- und Nachteile digitales Nomadentum

Digitales Nomadentum bietet zweifellos Freiheit und aufregende Möglichkeiten, bringt aber auch Herausforderungen und Unsicherheiten mit sich. Die Entscheidung, ein digitaler Nomade zu werden, sollte gut überlegt sein und auf persönlichen Zielen und Umständen basieren.

Vorteile des Digitalen Nomadentums:

  1. Freiheit und Flexibilität: Digitale Nomaden haben die Freiheit, von überall aus zu arbeiten und ihre Arbeitszeiten nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Dies ermöglicht eine bessere Work-Life-Balance.
  2. Vielfältige Erfahrungen: Digitale Nomaden haben die Möglichkeit, verschiedene Länder und Kulturen zu erkunden, neue Sprachen zu lernen und internationale Freundschaften zu schließen.
  3. Berufliche Vielfalt: Digital Nomaden können verschiedene Jobs und Projekte annehmen, was ihnen die Chance gibt, neue Fähigkeiten zu entwickeln und sich beruflich weiterzuentwickeln.
  4. Kostenersparnis: In einigen Ländern sind die Lebenshaltungskosten niedriger als in den Herkunftsländern der digitalen Nomaden, was zu finanziellen Einsparungen führen kann.
  5. Inspiration und Kreativität: Das Leben in verschiedenen Umgebungen und die Begegnung mit unterschiedlichen Menschen können die Inspiration fördern und die Kreativität steigern.

Nachteile des Digitalen Nomadentums:

  1. Instabilität: Digitale Nomaden haben oft unsichere Einkommensquellen und müssen sich regelmäßig um neue Aufträge oder Kunden bemühen.
  2. Soziale Isolation: Das Leben in ständiger Bewegung kann dazu führen, dass digitale Nomaden Schwierigkeiten haben, tiefe soziale Bindungen aufzubauen, was zu Einsamkeit führen kann.
  3. Zeitzonen und Arbeitsbelastung: Je nachdem, wo sie sich gerade aufhalten, müssen digital Nomaden mit verschiedenen Zeitzonen jonglieren, was die Arbeitsplanung erschweren kann. Dies kann zu Überlastung führen.
  4. Bürokratische Herausforderungen: Visa-Beschränkungen und bürokratische Hürden in einigen Ländern können das Reisen und Arbeiten erschweren.
  5. Umweltauswirkungen: Das häufige Reisen von digitalen Nomaden kann einen negativen ökologischen Fußabdruck hinterlassen und zur Umweltverschmutzung beitragen.
Vor- und Nachteile online arbeiten

10 Tipps für angehende digitale Nomaden

Digitales Nomadentum kann ein erfüllender Lebensstil sein, erfordert aber sorgfältige Planung und Anpassungsfähigkeit. Diese Tipps können dir dabei helfen, den Übergang zum digitalen Nomadenleben erfolgreich zu meistern.

  1. Selbstreflexion und Zielsetzung: Kläre deine persönlichen Ziele und Motivationen für das digitale Nomadentum. Suchst du Freiheit, Abenteuer oder eine bessere Work-Life-Balance? Sei dir über deine Prioritäten im Klaren, bevor du dich für diesen Lebensstil entscheidest.
  2. Finanzielle Vorbereitung: Stelle sicher, dass du über ausreichende finanzielle Mittel verfügst, um die Anfangsphase zu überbrücken. Dazu können Reisekosten, Unterkunft und Lebenshaltungskosten in den ersten Monaten gehören.
  3. Technologische Grundlagen: Stelle sicher, dass deine technische Ausstattung wie Laptop, Smartphone und Internetverbindung zuverlässig und leistungsfähig ist. Das sind deine wichtigsten Arbeitsmittel.
  4. Sicherheit und Gesundheit: Informiere dich über die Sicherheitslage und die Gesundheitsbestimmungen in den Ländern, in denen du arbeiten möchtest. Schließe eine Reiseversicherung ab und halte wichtige Dokumente wie Reisepass und Impfungen auf dem neuesten Stand.
  5. Reiseplanung: Plane deine Reisen im Voraus, aber sei auch flexibel genug, um spontane Gelegenheiten zu nutzen. Nutze Reise-Apps und -Ressourcen, um deine Abenteuer zu organisieren.
  6. Networking: Tritt digitalen Nomaden-Communitys und -Foren bei, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und Ratschläge von erfahrenen Nomaden zu erhalten.
  7. Finanzielle Stabilität: Sichere dir regelmäßige Einnahmequellen, um deinen Lebensstil zu finanzieren. Dazu können freiberufliche Tätigkeiten, Telearbeit oder unternehmerische Aktivitäten gehören.
  8. Kulturelle Sensibilität: Respektiere die Kultur und die Sitten der Länder, die du besuchst. Kulturelle Sensibilität erleichtert die Integration und schafft positive Beziehungen zu den Einheimischen.
  9. Arbeitsdisziplin: Lege klare Arbeitsroutinen und Ziele fest, um produktiv zu bleiben. Dies ist entscheidend für die Erfüllung der beruflichen Verpflichtungen.
  10. Nachhaltigkeit: Achte auf nachhaltige Praktiken auf deinen Reisen und bemühe dich, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Dazu gehört auch die Reduzierung des Plastikverbrauchs und die Unterstützung lokaler Gemeinschaften.

Das digitale Nomadentum bietet eine einzigartige Möglichkeit, Arbeit und Abenteuer zu verbinden. Es verspricht Freiheit, Flexibilität und die Möglichkeit, die Welt zu erkunden. Es bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Die Wahl des richtigen Ziellandes und die Anpassung an eine neue Kultur und einen anderen Lebensstil sind entscheidend.

Insgesamt ist das digitale Nomadentum ein spannender Lebensstil, den Menschen auf der Suche nach persönlicher Freiheit und beruflicher Vielfalt in Betracht ziehen können. Sie erfordert jedoch Planung, Anpassungsfähigkeit und die Bereitschaft, sowohl die Vor- als auch die Nachteile dieses Lebensstils zu akzeptieren.

Autor

Louisa ist für die Erstellung und Übernahme von schriftlichen Inhalten auf unserer Website verantwortlich. Content Kuration und Webdesign liegen in ihrem Verantwortungsbereich.

Schlagwörter: