Zum Inhalt springen

Elterngeld kündigen

Elterngeld online kündigen

Abemelden.de kündigt dein Elterngeld für dich!

  • Buche deine Elterngeld-Kündigung bequem online
  • Wir leiten deine Kündigungsbestätigung an dich weiter
  • Kundenberatung über unseren Live Chat und per E-Mail

Verabschiede dich vom Elterngeld!

Elterngeld kündigen leicht gemacht!

Mit unserem Online-Kündigungssystem kannst du den Kündigungsprozess mühelos einleiten. Überlasse den Papierkram und die Bürokratie uns. Wir kümmern uns um die Kündigung bei der zuständigen Behörde und schicken dir eine digitale Bestätigung per E-Mail. Lass dich nicht von bürokratischen Hürden ausbremsen.

Buche jetzt und erlebe eine mühelose Kündigung!

Wenn du planst, das Elterngeld zu kündigen, solltest du unseren ausführlichen Blog Post zu diesem Thema nicht verpassen: Elterngeld in Deutschland

VERFÜGBARER SERVICE & PREISE

Kündigung des Elterngeldes

Elterngeld kündigen


+ € 24,90 (optional)
Versand der Originalbescheinigung an deine neue Adresse (exkl. Porto)

Hast du Deutschland verlassen oder hast du vor, ins Ausland zu ziehen? Dann bist du möglicherweise nicht mehr berechtigt, Elterngeld zu erhalten. Wir unterstützen dich bei der Aufhebung von Elterngeldzahlungen. 

Wie das Verfahren funktioniert:

  • Klicke auf die Schaltfläche “Jetzt starten“.
  • Lege ein Kundenkonto an.
  • Vervollständige die Buchung und laden deine erforderlichen Informationen hoch.
  • Wir erstellen ein Support-Ticket mit weiteren Details.
  • Wir kündigen deinen Elterngeld bei der zuständigen Behörde für dich und empfangen die Bestätigung an unserer deutschen Firmenadresse.
  • Deine Kündigungsbestätigung erhalten wir an unserer deutschen Firmenadresse
  • Du erhältst eine digitale Version per Email und auf Wunsch senden wir dein Originaldokument an deine neue Adresse im Ausland (gegen Gebühr.)

Wir arbeiten individuell mit dir zusammen. Unser maßgeschneiderter Ansatz ermöglicht es dir, den richtigen Service für dich zu wählen!

Unser Service ist vollständig digitalisiert, was bedeutet, dass du dich nicht oder kaum mit Papierkram beschäftigen musst.

Wir sind Experten auf unserem Gebiet, und du kannst darauf vertrauen, dass wir deinen Fall mit Engagement und Genauigkeit bearbeiten!

Fakten über unseren Service

FAQ Streichung des Elterngeldes

Was ist Elterngeld?

Elterngeld ist ein Sozialleistungsprogramm, das Eltern in der entscheidenden frühen Phase des Lebens ihres Kindes unterstützt. Mit dem Schwerpunkt auf der Förderung der Eltern-Kind-Bindung und der Verringerung von finanziellem Stress bietet das Elterngeld berufstätigen Eltern, die sich für eine Auszeit von ihrem Beruf entscheiden, eine erhebliche finanzielle Unterstützung.

Wie der Name schon sagt, ist das Elterngeld ein wichtiges Sicherheitsnetz, das sicherstellt, dass Eltern die Erziehung ihres Kindes in den Vordergrund stellen können, ohne ihre finanzielle Stabilität zu gefährden. Indem sie für einen bestimmten Zeitraum einen erheblichen Teil ihres bisherigen Einkommens erhalten, gewinnen Mütter und Väter die Freiheit, sich voll und ganz den Bedürfnissen ihres Neugeborenen zu widmen.

Flexibilität ist das Herzstück des Elterngeldes, das sich sowohl an angestellte als auch an selbständige Eltern richtet, unabhängig von der Familienstruktur. Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Paare, Adoptiveltern und Erziehungsberechtigte können das Programm in Anspruch nehmen, was die Integration und die Unterstützung unterschiedlicher Familiendynamiken fördert.

Der Anspruch auf Elterngeld wird durch verschiedene Faktoren bestimmt, darunter das Einkommen vor der Geburt des Kindes und die Dauer des Urlaubs. Die Leistungen liegen in der Regel zwischen 65 % und 67 % des durchschnittlichen Nettoeinkommens vor der Geburt des Kindes und sind nach oben begrenzt, um ein Mindestmaß an finanzieller Sicherheit zu gewährleisten.

Um das Beste aus dem Elterngeld herauszuholen, ist es wichtig, das Antragsverfahren und die verfügbaren Optionen zu verstehen. Hilf dir dabei, indem du dich von verlässlichen Quellen wie staatlichen Websites, Familienhilfeorganisationen oder erfahrenen Fachleuten beraten lässt, damit du den Antrag korrekt und rechtzeitig einreichen kannst.

Um die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern, ermutigt das Elterngeld Väter, Elternzeit zu nehmen. Durch einen “Partnerbonus” verlängert sich die Gesamtdauer der Leistungen, wenn sich beide Elternteile aktiv an der Betreuung ihres Kindes beteiligen. Diese Initiative fördert die gemeinsame elterliche Verantwortung und stärkt die wertvolle Bindung zwischen Eltern und Kind schon in den frühesten Entwicklungsphasen.

Unser Service hat es sich zur Aufgabe gemacht, umfassende Informationen über das deutsche Elterngeld und seine Leistungen bereitzustellen. Wir versorgen Eltern mit dem Wissen, das sie brauchen, um fundierte Entscheidungen zu treffen und ihre Unterstützung zu maximieren. Mit unserer fachkundigen Beratung wirst du mühelos durch den Antragsprozess navigieren und das finanzielle Wohlergehen deiner Familie sichern.

Entfalte das Potenzial des Elterngeldes und beginne deine Reise als selbstbewusste und unterstützte Eltern. Erlebe die Ruhe und die finanzielle Stabilität, die es dir bietet, während du die kostbaren ersten Momente mit deinem Kind genießt. Nimm noch heute Kontakt mit uns auf und entdecke, wie das Elterngeld die Zukunft deiner Familie verändern kann.

Das Elterngeld unterstützt Eltern nach der Geburt eines Kindes, wenn sie weniger arbeiten oder ganz aufhören, um sich um ihr Kind zu kümmern. Das Elterngeld gibt es für alle Mütter und Väter. Während du Elterngeld beziehst, kannst du zu Hause bleiben oder bis zu 32 Stunden pro Woche arbeiten. Du musst dein Studium oder deine Ausbildung nicht unterbrechen, um Elterngeld zu erhalten, und du kannst es entweder allein oder zusammen mit dem anderen Elternteil beantragen.

Das Elterngeld gibt es in drei Varianten:

  • Basiselterngeld
  • ElterngeldPlus
  • Partnerschaftsbonus
Wie kündige ich mein Elterngeld?

Es ist ganz einfach, dein Elterngeld zu kündigen. In den meisten Fällen kannst du die zuständige Elterngeldstelle anrufen und ihr mitteilen, dass die Zahlungen eingestellt werden müssen, wobei du deine Fallnummer und einen Identitätsnachweis angeben musst. Vergiss nicht, einen Identitätsnachweis, deinen letzten Elterngeldbescheid und deine Fallnummer mitzuschicken, wenn du per Post kündigst.
Manche Ämter verlangen auch deine Abmeldebestätigung. Wenn du Hilfe bei der Kündigung möchtest, weil du mit dem Umzug und der Kinderbetreuung nicht die Zeit hast es selbst zu tun, kannst du den bequemen Elterngeldabmeldeservice von Abmelden.de buchen, und wir erledigen das für dich!

Das Elterngeld und der Wohnsitz im Ausland

Als Elternteil hast du nur Anspruch auf Elterngeld, wenn du in Deutschland lebst. Wenn du das Land verlässt, um woanders zu leben, hast du keinen Anspruch mehr auf diesen Zuschuss. Du bist verpflichtet, dich an die Elterngeldstelle zu wenden und die Zahlungen zu stornieren. Die einzige Ausnahme von dieser Regel gilt für Staatsbedienstete und Missionare, die vorübergehend im Ausland arbeiten.

Wie läuft die Kündigung des Elterngeldes mit Abmelden.de ab?

Wir sind für dich da, wenn du Hilfe bei der Kündigung des Elterngeldes brauchst. Wir helfen dir dabei die Kündigung ordnungsgemäß durchzuführen. Wenn du unseren Service buchst, kannst du dich voll auf dem Umzug und die Kinderbetreuung konzentrieren, wir übernehmen den Papierkram.

Nachdem du auf unserer Webseite ein Kundenkonto angelegt hast (für die Datensicherheit), kannst du deinen gewünschten Service buchen. Dort beginnst du bereits damit einige Daten auszufüllen. Du bekommst dann Zugang zu einem “Ticket”, dort sehen und bearbeiten wir deinen Fall. Dort kannst du erforderliche Dokumente hochladen und du erhältst aktuelle Mitteilungen zum Bearbeitungsstand.

Wir versenden deine Kündigung und sorgen dafür, dass wir eine Kündigungsbestätigung erhalten. Du bekommst dann von uns eine digitale Version per Email zugesandt und auf Wunsch, können wir dir auch dein Originaldokument ins Ausland an deine neue Adresse senden. Dabei benutzen wir immer Sendungsverfolgung. Der Postversand kostet eine zusätzliche Gebühr von 20 Euro zuzüglich des Portos für dein Zielland.

Welche Dokumente sind erforderlich?

Wir brauchen einen Scan deines letzten Elterngeldbescheids, eine Kopie deines Personalausweises und/oder deines Reisepasses, deine Abmeldebestätigung und eine unterschriebene Vollmacht (Du erhältst einen Vordruck von uns).

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Du kannst zwischen den folgenden Zahlungsmethoden wählen:

  • Kreditkarte
  • Überweisung
  • Apple pay
  • PayPal
  • Bancontact
  • EPS
  • Giropay
  • iDEAL
  • Przelewy24
  • KBC/ CBC Payment Button
  • Belfius Direct Net

Sobald du auf “Kaufen” klickst, leiten wir dich auf die Seite unseres Zahlungsanbieters weiter. Dort kannst du deine Zahlung abschließen. Wir speichern zu keinem Zeitpunkt Zahlungsdaten wie Kreditkartennummern oder Ähnliches.

Nach erfolgreicher Zahlung leiten wir dich wieder auf unsere Website zurück.